er




durabilité de la peinture: (texte suit)

Die Alterung der Fassade und die Beständigkeit der Farbe ist abhängig von den Witterungseinflüssen.

Dadurch, dass FALU VAPEN Farben das Holz atmen lassen, entstehen bei einer natürlichen Alterung der Fassade keine Schäden.

Beispiele und längere Erfahrungen von FALU VAPEN zeigen, dass eine Nachbehandlung selbst nach zehn Jahren nicht nötig ist.

Eine Beurteilung des Alterungsverhaltens respektive des Auffrischungsbedarfs erfolgt nach 8 - 15 Jahren.

Technisch ist die Abwitterung unbedenklich.

Ob eine Fassade neu gestrichen wird ist einzig abhängig von den ästhetischen Ansprüchen.


Teststation Ruswil

FALU VAPEN Schweiz betreibt seit dem Sommer 2015 eine eigene Teststation in der Schweiz. Diese ist nach den Vorgaben von FALU VAPEN Schweden aufgebaut.
Die Testhölzer aus Fichte oder Tanne werden nach den Richtlinien der technischen Merkblätter gestrichen.
Ca 1/3 der Oberfläche wird mit Aluminium Folie abgedeckt. Dadurch kann die Veränderung durch die Witterungseinflüsse über eine längere Zeit beobachtet werden.
Die Teststation ist gegen Süden ausgerichtet.
Durch die 45°schräge Anordnung der Testhölzer wird der zeitliche Alterungsprozess verdoppelt.

sd df er

rt

Aufnahmen März 2016

sd er er er Schnee, Eis

tz er fg und Regen nimmt Feuchtigkeit auf

rt ... und trocknet wieder ab. Das Holz atmet mit der Farbe.

we

Referenzobjekt 2004 (12 Jahre alt)

EFH Meyer, Grosswangen
2004 Renovation: Die alte Fassade wurde durch eine neue Schalung ersetzt.
FALU VAPEN Fassadenfarbe - die moderne Schlammfarbe Farbton: NCS S 3005-G80Y

Fotos: April 2014

kl hj jk tz gh
er ui hj rt vb

op

Referenzobjekt 2004 (12 Jahre alt)

Landhaus Berger, Ruswil
2004 Renovation: Die alte bestehende Fassade wurde abgeschliffen und gereinigt.
FALU VAPEN Schlammfarbe - die moderne Schlammfarbe Farbton: NCS S 5040-Y80R

Fotos: Juni 2014

xc xc xc xc yx

as

copyright FALU VAPEN Schweiz GmbH